FORTBILDUNGEN der TherapieAusbildung


Fortbildungen sind wichtig für den Fortschritt
Fortbildungen sind wichtig für den Fortschritt


Fortbildungsmöglichkeiten der TherapieAusbildung

Termine, Kosten und Themen von Fortbildungen der Therapieausbildung für Reinkarnationstherapeuten
Körpersymptome, Gruppen- und Paartherapie, Unterassistenz, Sexualität, Geistige-Welt.


Fortbildungen der TherapieAusbildung

  • Unterassistenten sind die Teilnehmer vergangener Grundausbildungen, die für relativ wenig Geld den Grundkurs nochmal wiederholen.
  • Astrologie : Speziell für die Erfordernisse der Therapeuten-Ausbildung bietet Helga Fakhuri in München zwei zusammenhängende Astrologie-Wochenenden an.
  • Fortbildungswoche Körpersymptome und Paartherapie mit Supervision und Demonstrationen
  • Supervisionswoche von Kurzzeittherapien. Ergänzung zum Grundkurs.
  • Reinkarnations-Gruppentherapie als Seminar über 6 Tage: Absolventen des Grundkurses können auch ohne Heilpraktiker zu sein (!) Kurse anbieten und leiten.
  • Sex-Wochenende : Jetzt wird es heiß! Neben der üblichen Supervision gibt es an diesem Wochenende eine praktische Feldstudie.
  • Großer Rückzug : Wege zu sich selbst. Für Fortgeschrittene und spirituell Interessierte. Keine Supervision!
  • Geistige-Welt-Seminare : Spiritueller Blick über den Tellerrand des Alltäglichen hinaus, mit Live-Channeling von Gabriela.


Wann, Wo, Anmeldung, Kosten?

Wann? FortbildungsTermine
Wo? Die meisten Fortbildungen finden in München im KENSHO-Institut statt.
Anmeldung? Anmeldeformular zu den Fortbildungen
Kosten? Kosten der Fortbildungen

Für verbindliche Anmeldung das Formular ausdrucken, ankreuzen, unterschreiben und ab die Post, oder...
Unser Fax: 089 - 271 67 40