Startseite | Impressum | Downloads

Das SPIRITUELLE Weltbild


Spiritualität verbindet das OBEN mit dem UNTEN


Das SPIRITUELLE WELTBILD erforscht unser Dasein im Rahmen einer universellen, spirituellen Existenz.
Im spirituellen Weltbild erscheint eine Inkarnation wie ein Abenteuerurlaub.


FRAGE ICH MEINE KLIENTEN

in einer Rückführungs-Sitzung nach Ereignissen "jenseits von Raum und Zeit", dann kommen in der Tat auch Bilder, die nicht von der Erde stammen können. Sie kommen in der Regel auch nicht von Geistiger Welt oder dem Jenseits, sondern eher aus der 5ten Dimension, der Heimat der Sternenbrüder (siehe unser Buch "Transmutation ins Land des Lächelns").

Die Erlebnisse meiner Klienten decken sich zu meinem (anfänglichen) Erstaunen weitgehend mit den medialen Durchgaben von dieser Ebene. Es stellt sich sogar heraus, daß die Heimat der Menschen eben diese fünfdimensionale Seinsebene war - und in der Bälde wieder sein könnte!?

Damit erhält Reinkarnationstherapie eine neue Dimension:
War ich bis 1996 mit Körper- und Seelensymptomen, mit Beziehungs- und Berufsproblemen meiner Klienten beschäftigt, so werden inzwischen umfangreichere Fragestellungen und Antworten möglich. Das ist besonders für "Gesunde" und spirituell Interessierte von großer Bedeutung. Wir erforschen das Woher und Wohin unseres Daseins im Rahmen einer universellen Existenz. Inkarnationen erscheinen darin wie ein Abenteuerurlaub.

Die Fortschritte in der Therapie während der letzten Jahre verdanke ich im Wesentlichen meiner Anbindung an Geistige Welt und Sternenbrüder. Diese Wesen lehren uns - oft auf humorvolle Art - eine tiefere Sichtweise von uns selbst und unseren Mitmenschen. Vieles ist eigentlich unfaßbar für unser dreidimensionales und gewohntes Denken und Fühlen.
Langsam kommen wir dem Sinn des Ganzen näher. Zusammen mit vielen Klienten stelle ich fest: Wir sind viel mehr, als wir jemals dachten.

Dabei entfernen wir uns gar nicht von alltäglichen Problemen. Wir durchschauen die Hintergründe nur schneller und leichter und entdecken Sinn im scheinbaren Unsinn und Zufall. Der Weg durch viele Leben war ein schwieriger. Aber es gab nie einen leichteren. Denn es ist unser einziger und individueller. Vertrauen wir ihm doch und lernen wir ihn lieben...


Unser Weg durch viele Leben ist ein schwerer.
Aber wir haben keinen leichteren.


Wiederholte Rückführungen - durchgeführt von einem erfahrenen Therapeuten - bauen sich auf zu einer Reinkarnationstherapie, die Bewußtsein erweitert und zum Heil führt.